Pflegetipps

Die häufigsten Fehler bei der Reinigung einer Brille

Die häufigsten Fehler bei der Reinigung einer Brille
  • Trocken putzen
  • Putzen mit Kleidungsgegenständen
  •  Benutzung von holzigen Papiertüchern
  • Häufige Verwendung von alkoholhaltigen
  • Brillenputztüchern. Gerade bei Polycarbonat-  Brillengläsern nicht zu empfehlen.
  • Benutzung von scharfen Reinigungsmitteln   oder Chemikalien. Z.B. Fensterreiniger


Diese Putztechniken können die Oberfläche Ihrer hochwertigen Brillengläser auf Dauer schädigen

So machen Sie´s richtig

  • Vor dem Putzen die Brille mit klarem Wasser abspülen. Etwas Spülmittel ist erlaubt.
  • Keine Angst: Ihre Brille kann nicht rosten!
  • Üben Sie beim Putzen keinen großen Druck auf Ihre Brillengläser aus.
  • Putzen Sie immer mit einem weichen Tuch  (Mikrofaser oder Baumwolle).
  • Nutzen Sie den Service einer Ultraschallreinigung.